Aktuelle Meldungen

EU-Expertengruppe zeigt Wege zu einer neuen Finanzwirtschaft

Über ein Jahr hat eine Expertengruppe im Auftrag der EU-Kommission an Empfehlungen gearbeitet, wie die Regeln für die Finanzmärkte geändert werden müssen – auf dass sie sicherer werden und nachhaltige Entwicklung nicht torpedieren, sondern ihr dienlich sind. Das sind die Ergebnisse.

Zum Beitrag

Film ab – Nachhaltiges auf der Berlinale

Es geht um Greenwashing von Unternehmen, um Armut, um fleischloses Essen oder um träumende Wale: Bis zum 25. Februar läuft die Berlinale – und eine Menge Filme und Veranstaltungen drehen sich um Themen nachhaltiger Entwicklung. Hier die Programmtipps.

Zum Beitrag

#tatenfuermorgen: Startschuss für die Anmeldephase der Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit 2018

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) ruft ab sofort Privatpersonen, Vereine, (Hoch)schulen, Kommunen, Kirchen, Unternehmen und weitere Gruppen dazu auf, sich an den siebten Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit (DAN) zu beteiligen. Diese finden vom 30. Mai bis 5. Juni 2018 in ganz Deutschland statt. Inspirationen zu Aktionen und die Möglichkeit sich einzutragen gibt es auf www.tatenfuermorgen.de.

Zum Beitrag

Wie Nachhaltigkeitsprojekte Förderung finden

Viele Projekte versuchen, die globalen Nachhaltigkeitsziele im Bildungsbereich zu vermitteln. Aber wie kommen solche Initiativen an Geld und Unterstützung? Beim Bildungswettbewerb für Nachhaltigkeit „Zukunft, fertig, los!“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) gaben Stiftungen, Unternehmen und Ministerien wichtige Einblicke, worauf zu achten ist.

Zum Beitrag

Vom Weltacker in der Stadt und Naturkunde per App

22 Projekte aus ganz Deutschland und jede Menge Erwartungen an die Förderer: Die Nominierten des Bildungswettbewerbs für Nachhaltigkeit „Zukunft, fertig, los!“ des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) präsentierten am 30.01.2018 in Berlin ihre Ideen potenziellen zukünftigen Unterstützern. Alle wollen mit ihren Plänen die Vermittlung der 17 globalen Nachhaltigkeitsziele vorantreiben.

Zum Beitrag

Chancen für die Kreislaufwirtschaft durch Chinas Plastikmüll-Importstopp?

Die chinesische Regierung verschließt die Staatsgrenzen vor ausländischen Kunststoff-Abfällen. Der Umweltwissenschaftler Henning Friege erläutert im Interview mögliche Folgen dieser Entscheidung und warnt vor zu schlichten Lösungen für komplexe Probleme.

Zum Beitrag

Wie Kinos helfen, an Schulen die Agenda 2030 zu vermitteln

Viele Schülerinnen und Schüler kennen die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen nicht. Kinos zeigen jetzt Spielfilme und Dokumentationen, um das zu ändern.

Zum Beitrag

"Darf man auf Nachhaltigkeitsleistungen stolz sein?"

Seit zehn Jahren gibt es den Deutschen Nachhaltigkeitspreis DNP. Er gibt der Veränderung Richtung, erdet die Nachhaltigkeitsdebatte, und dennoch bleiben unbequeme Fragen. Das schreibt der DNP-Juryvorsitzende und RNE-Generalsekretär Günther Bachmann in einem evaluierenden Rückblick.

Zum Beitrag