Aktuelle Meldungen

Leben 4.0 – Wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammenpassen

An der Digitalisierung kommt keiner mehr vorbei. Auch für eine nachhaltige Lebensweise ist die digitale Vernetzung eine große Chance. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung zeigte auf der Netzmesse re:publica, wie das funktionieren kann.

Zum Beitrag

#TatenFuerMorgen: So wird Zukunft gemacht

Ab dem 30. Mai finden die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt, die beweisen: Viele Initiativen zeigen längst, dass sich Abfall vermeiden, das Klima schützen, das Leben von morgen nachhaltig gestalten lässt. Unter www.tatenfuermorgen.de sind schon jetzt mehr als 1850 Aktionen gelistet, täglich kommen neue hinzu.

Zum Beitrag

„Parken darf keine Selbstverständlichkeit mehr sein“

Zehn Euro Parkgebühren am Tag, 50 Autos für 1000 Einwohner, Nutzen statt Besitzen – der Mobilitätsforscher Prof. Dr. Andreas Knie erklärt, wie der Verkehr der Zukunft aussehen kann.

Zum Beitrag

Ein neuer Radweg für die Stadt des Glücks

Elke Bröckel baut seit 2015 eine Klimapartnerschaft zwischen dem Rhein-Pfalz-Kreis und der Stadt La Fortuna in Costa Rica auf. Wir haben mit ihr gesprochen – über ein ausgezeichnetes Projekt, bei dem beide Seiten viel voneinander lernen.

Zum Beitrag

Athens Sustainability Outlook 2019: Brauchen wir einen Nachhaltigkeitspass für Unternehmen?

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) setzt den europäischen Nachhaltigkeitsdialog fort: Eine Konferenz in Athen dreht sich um Sustainable Finance und Berichterstattung zu nicht-finanziellen Leistungen von Unternehmen und erörtert, wie die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in die Bildung kommen.

Zum Beitrag

Nachhaltige Geldanlagen: EU-Parlament will teils schärfere Regeln

Die EU arbeitet daran, die Finanzmärkte nachhaltiger zu machen. Das EU-Parlament hat jetzt seine Position zu einem der wichtigsten Vorhaben vorgelegt, einem Definitionsrahmen für nachhaltige Geldanlagen.

Zum Beitrag