Aktuelle Meldungen

Freiräume in sieben Städten

Wie Kunst- und Kulturschaffende gemeinsam mit Umwelt- und Naturschutzorganisationen in Bayern Impulse für Veränderungen setzen – gefördert vom Fonds Nachhaltigkeitskultur

Zum Beitrag

Neues vom Nachhaltigen Warenkorb

Sie wollen nachhaltiger leben? RENN.süd gibt mit dem Nachhaltigen Warenkorb Tipps dazu, vernetzt mit Gleichgesinnten, zeigt, was wo geht – und will das Angebot durch Kooperationen weiter stärken.

Zum Beitrag

20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (Online-Konferenz)

Die 20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) fand am 08. Juni 2021 ganztägig virtuell statt.

Alle Informationen
Dokumente

Dokumente

Hier finden Sie alle Dokumente zur Nachhaltigkeit

Die Veröffentlichungen des Rates für Nachhaltige Entwicklung können Sie als PDF-Dateien herunterladen sowie ausgewählte Broschüren kostenlos als gedruckte Ausgabe bestellen.

Auf der Spur des Plastiks durchs Saarland

Mikroplastik ist überall. Der Verein The Blue Mind aus dem Saarland zeigt, warum die Partikel das Meer belasten und wie man sie vermeiden kann.

Zum Beitrag

„Mein sehr persönlicher Blick auf Afghanistan“

Aus aktuellem Anlass teilt unser Ratsmitglied Heidemarie Wieczorek-Zeul als ehemalige Bundesministerin für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (1998 bis 2009) ihren persönlichen Blick auf Afghanistan.

Zum Beitrag

Der Flut standhalten

Hochwasser bedroht die Pauliner Marsch. Wie Bürgerinnen und Bürger versuchen, die Grünzone zu retten.

Zum Beitrag

„Wir aus der Nachhaltigkeitsszene müssen eben aus unserer Ecke raus“

Günther Bachmann hat als Gründungs-Generalsekretär des Rates für Nachhaltige Entwicklung von 2001 bis 2020 das Thema Nachhaltigkeit auf allen Ebenen und in allen Bereichen der Politik vorangebracht. Die erzielten Veränderungen hätte er sich kaum träumen lassen – aber sie reichen seines Erachtens dennoch nicht aus. In einem Gespräch schildert er seine persönliche Sicht auf die Entwicklungen, Erfolge und Misserfolge dieser zwei Jahrzehnte.

Zum Beitrag

Arztbesuch ohne Angst

Rostocker Studierende organisieren medizinische Behandlungen für Menschen, die das Gesundheitssystem übersieht.

Zum Beitrag

Auf der Zielgeraden zu mehr Nachhaltigkeit

Ökostrom, Mehrweg, soziales Engagement – Vereine, Sportlerinnen und Sportler sowie ihre Fans können einiges für die nachhaltige Entwicklung tun. Das zeigt die Kampagne „Ziele brauchen Taten – Sport im Westen“ von RENN.west. Unter den Vorreitern: prominente Fußballclubs

Zum Beitrag

Frauen gründen mit Weitblick

Unternehmerinnen unterstützen Frauen bei der Entwicklung ihrer Geschäftsmodelle – die sind oft anders als die von Männern.

Zum Beitrag