Aktuelle Meldungen

Bundeskanzler beruft neuen Rat für Nachhaltige Entwicklung

Berlin, 18. Januar 2023 – Bundeskanzler Olaf Scholz hat heute im Bundeskabinett die turnusgemäße Neuberufung der Mitglieder des Rats für Nachhaltige Entwicklung bekannt gegeben. 

Zum Beitrag

Ein Ökosystem für zirkuläres Bauen

Im Herbst letzten Jahres ging das Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit offiziell an den Start. Dieses Jahr stellen wir in loser Folge eine Auswahl der rund 800 Organisationen vor, die die Mitmacherklärung unterzeichnet haben – wie das Start-up Concular.

Zum Beitrag

21. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung

Die 21. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) fand am 26. September 2022 ganztägig im bcc in Berlin statt.

Alle Informationen

Global Forum: Der RNE im internationalen Austausch

Jugend einbeziehen, Gewerkschaften beteiligen: Im Global Forum suchen Nachhaltigkeitsräte und ähnliche Gremien aus der ganzen Welt nach den besten Ideen, wie den Sustainable Development Goals (SDGs) neuer Schwung zu verleihen ist - wie jüngst beim Treffen im südafrikanischen Kapstadt.

Zum Beitrag
Dokumente

Dokumente

Hier finden Sie alle Dokumente zur Nachhaltigkeit

Die Veröffentlichungen des Rates für Nachhaltige Entwicklung können Sie als PDF-Dateien herunterladen sowie ausgewählte Broschüren kostenlos als gedruckte Ausgabe bestellen.

Verbesserungsgebot für die Artenvielfalt

Die Biodiversität in der Nachhaltigkeitstransformation stärken - Gemeinsames Eckpunktepapier von DNR und RNE; Berlin, 08.12.2022

Zum Beitrag

Nachhaltiges Bauen in die Breite bringen

Wie können Netzwerke wie das Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit helfen, die Bauwende zu beschleunigen? Darüber wurde in einem Dialogforum beim diesjährigen Deutschen Nachhaltigkeitspreis diskutiert.

Zum Beitrag

Madaster: Ein Materialkataster als Hebel für echte Kreislaufwirtschaft im Gebäudesektor

Ein Pass für die Fassade oder das Dachfenster? Dr. Patrick Bergmann, Geschäftsführer von Madaster Deutschland, erklärt im Interview, warum Bauteile eine Identität brauchen und wie das die Kreislaufwirtschaft im Bausektor ankurbelt. Madaster ist einer der Gewinner in der Kategorie „Zukunft – Transformation“ des diesjährigen Wettbewerbs „Projekt Nachhaltigkeit“.

Zum Beitrag

Traditionsstoff mit Transformationspotential

Das Unternehmen Seegrashandel setzt darauf, dass ein vergessener Dämmstoff – und sein Beitrag zum Klimaschutz – neu entdeckt wird. Dafür wurde es in der Kategorie Zukunft im Wettbewerb „Projekt Nachhaltigkeit" ausgezeichnet.

Zum Beitrag

Von der Bohne bis zur Tafel

Der Preisträger aus dem „Projekt Nachhaltigkeit" fairafric produziert Schokolade da, wo der Kakao angebaut wird: in Ghana. Warum es wichtig ist, die Wertschöpfung zurück nach Westafrika zu bringen, erklärt PR-Managerin Miranda Brehm im Interview.

Zum Beitrag

„Wenn die Zulieferer sparen, kann die Ersparnis auch bei Konzernen ankommen”

Endeema hilft Klein- und Mittelstandsunternehmen, Energiekosten und Emissionen einzusparen. Vor allem energieintensive Unternehmen können von den Ideen des als „Projekt Nachhaltigkeit" ausgezeichneten Startups profitieren.

Zum Beitrag