Aktuelle Meldungen

Erstes Feedback der Pilotkommunen zum Berichtsrahmen Nachhaltige Kommune

Seit diesem Frühjahr erproben über 20 Kommunen in ganz Deutschland den „Berichtsrahmen nachhaltige Kommune“ (BNK). Pirna, Aschaffenburg und Soest geben ein erstes Feedback.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeit als Standard in der Ausbildung

Die Arbeitswelt muss sich ändern. Darin sind sich Expertinnen und Experten einig. Wie Nachhaltigkeit zum festen Bestandteil der beruflichen Bildung werden kann.

Zum Beitrag

20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (Online-Konferenz)

Die 20. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) fand am 08. Juni 2021 ganztägig virtuell statt.

Alle Informationen

Pionier der Mobilitätswende

Im Mainstream angekommen: Die autofreie Siedlung „Stellwerk60“, Anfang November von RENN.west als Transformationsprojekt ausgezeichnet, wird immer häufiger nachgeahmt.

Zum Beitrag
Dokumente

Dokumente

Hier finden Sie alle Dokumente zur Nachhaltigkeit

Die Veröffentlichungen des Rates für Nachhaltige Entwicklung können Sie als PDF-Dateien herunterladen sowie ausgewählte Broschüren kostenlos als gedruckte Ausgabe bestellen.

Vier Projekte mit transformativem Charakter

Die Transformationsprojekte 2021 aus dem Projekt Nachhaltigkeit stehen fest. In den nächsten Wochen werden wir hier über jedes der vier Projekte berichten.

Zum Beitrag

RNE-Vorsitzender Dr. Werner Schnappauf bei der „Munich Transition for Tomorrow“ Konferenz

Der Klimawandel ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit, auch für die neue Bundesregierung. Bei der Konferenz "Munich Transition for Tomorrow" erklärte RNE-Vorsitzender Dr. Werner Schnappauf wie eine neue Klimapolitik in Deutschland aussehen sollte.

Zum Beitrag

EU-Taxonomie: So steht es auf dem Weg zur nachhaltigen Wirtschaft

2022 tritt sie endlich in Teilen in Kraft: Die Taxonomie, das Regelwerk der EU, das definiert, ob Unternehmen ökologisch wirtschaften. Sie ist Teil eines umfassenden Wandels zu einer nachhaltigeren Ökonomie. Auch bei sozialen Fragen geht es allmählich voran.

Zum Beitrag

Offener Brief: Den Weg in eine nachhaltige Zukunft frei machen

Offener Brief des Nachhaltigkeitsrats und 14 weiterer Beiräte und Beratungsgremien der Bundesregierung an die Bundesvorsitzenden, Generalsekretäre sowie die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, FDP und CDU/CSU.

Zum Beitrag

Diese Leute – sie machen das einfach

Influencer*innen, Podcaster*innen, Verkehrsaktivist*innen, Bäckereien – noch nie haben so viele Menschen bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit mitgemacht wie in diesem Jahr. Sie zeigen alle – auf ihre Art –, wie sich der Konsum, die Mobilität, das Leben zukunftsgerecht gestalten lassen.

Zum Beitrag

„Wir müssen das Mobiltelefon, mit dem wir arbeiten, nicht besitzen“

Weltweit fällt immer mehr Elektroschrott an. Dr. Rüdiger Kühr, Mitautor des globalen E-waste Monitor und Direktor des Programms für nachhaltige Kreisläufe an der Universität der Vereinten Nationen in Bonn hat Ideen, was dagegen unternommen werden muss.

Zum Beitrag