Projekte

Engel auf dem Fahrrad

Der Verein Suppenengel versorgt Obdachlose und Bedürftige in der Bremer Innenstadt. Es ist eines von 17 inspirierenden Projekten aus Bremen in der 16x17-Publikationsreihe der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN).

Zum Beitrag

Am Stammtisch den Strukturwandel vordenken

Wie können die vom Kohleausstieg betroffenen Regionen nachhaltig umgebaut werden? Im Mitteldeutschen Revier debattieren das Engagierte in einem digitalen Format. Die Initiative der RENN.mitte-Partner zeigt, wie Jugendliche in Transformationsprozesse einbezogen werden.

Zum Beitrag

„Update für die Schule“

Bis 2025 sollen ein Drittel aller Schulen einen FREI DAY verankern: vier Stunden in der Woche, in der Kinder und Jugendliche Zukunftsfragen behandeln, die ihnen selbst am Herzen liegen. Tobias Feitkenhauer koordiniert die Initiative, die von RENN.mitte als Transformationsprojekt 2021 ausgezeichnet wurde.

Zum Beitrag

Eine Charta der Kultur

Das Projekt „Culture for Future”, gefördert vom Fonds Nachhaltigkeitskultur, hat den kommunalen Kulturbetrieb in Dresden auf den Weg in Richtung Nachhaltigkeit gebracht.

Zum Beitrag

Klimaneutrale Kuriere

Ausgezeichnet als Transformationsprojekt von RENN.nord bei Projekt Nachhaltigkeit 2021: Die Rostocker „Cykelbude” sorgt für emissionsfreien Transport – auch mit Lastenrädern.

Zum Beitrag

Unternehmen spinnen den grünen Faden

Jedes Jahr landen 92 Millionen Tonnen Textilien im Müll. Der Verband Südwesttextil fordert seine eigene Branche zum Umdenken auf. Das vom RNE geförderte Projekt „Textil für Morgen – nachhaltig vernetzt in Baden-Württemberg“ soll dabei helfen.

Zum Beitrag

Wenn Glasschaum den Keller isoliert

Das Start-up VIOL.GLASS isoliert Keller mit geschäumtem Altglas. Es verspricht null Umweltverschmutzung. Das Glasschaumkissen wurde kürzlich von RENN.süd als Transformationsprojekt ausgezeichnet.

Zum Beitrag

Erstes Feedback der Pilotkommunen zum Berichtsrahmen Nachhaltige Kommune

Seit diesem Frühjahr erproben über 20 Kommunen in ganz Deutschland den „Berichtsrahmen nachhaltige Kommune“ (BNK). Pirna, Aschaffenburg und Soest geben ein erstes Feedback.

Zum Beitrag

Pionier der Mobilitätswende

Im Mainstream angekommen: Die autofreie Siedlung „Stellwerk60“, Anfang November von RENN.west als Transformationsprojekt ausgezeichnet, wird immer häufiger nachgeahmt.

Zum Beitrag

Vier Projekte mit transformativem Charakter

Die Transformationsprojekte 2021 aus dem Projekt Nachhaltigkeit stehen fest. In den nächsten Wochen werden wir hier über jedes der vier Projekte berichten.

Zum Beitrag

EU-Taxonomie: So steht es auf dem Weg zur nachhaltigen Wirtschaft

2022 tritt sie endlich in Teilen in Kraft: Die Taxonomie, das Regelwerk der EU, das definiert, ob Unternehmen ökologisch wirtschaften. Sie ist Teil eines umfassenden Wandels zu einer nachhaltigeren Ökonomie. Auch bei sozialen Fragen geht es allmählich voran.

Zum Beitrag

Diese Leute – sie machen das einfach

Influencer*innen, Podcaster*innen, Verkehrsaktivist*innen, Bäckereien – noch nie haben so viele Menschen bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit mitgemacht wie in diesem Jahr. Sie zeigen alle – auf ihre Art –, wie sich der Konsum, die Mobilität, das Leben zukunftsgerecht gestalten lassen.

Zum Beitrag