Projekte

Baulandmobilisierungsgesetz: Auf dem Weg zu einer sozialen und ökologischen Bodenpolitik?

Nach langen Verhandlungen wurde nun im Bundestag das Baulandmobilisierungsgesetz beschlossen. Bringt es die notwendigen Verbesserungen an der Baulandpolitik? Ein Blick auf das Gesetz aus Nachhaltigkeitsperspektive.

Zum Beitrag

„Ein Tropenhaus, das sich hören lässt"

In Kassel lädt ein Rundgang durchs Gewächshaus der Uni zu einer akustischen Reise durch die SDGs ein. Die informativen Audiobeiträge sind auch online verfügbar.

Zum Beitrag

Kann Atomkraft „grün” sein?

Die EU streitet darüber, welche Methoden der Energieerzeugung als nachhaltig gelten sollen – und vertagt die Entscheidung auf den Herbst.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeit im Handwerk: Von Generation zu Generation

Klimaschutz, sorgsamer Umgang mit Ressourcen und sichere Arbeitsplätze: Das Handwerk ist ein wichtiger Treiber für nachhaltiges Wirtschaften. Die Politik will die Branche unterstützen, in der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie gibt es mit Blick auf das Handwerk jedoch Nachholbedarf.

Zum Beitrag

Sustainable Finance: Mehr Unternehmen sollten über Chancen und Risiken der Transformation berichten

Der Abschlussbericht des Sustainable Finance-Beirats der Bundesregierung enthält auch Handlungsempfehlungen zur nicht-finanziellen Berichtspflicht – und folgt dabei in wichtigen Punkten der Herangehensweise des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeitskodex für soziokulturelle Einrichtungen

Wie nachhaltig arbeitet die Soziokultur? Ein vom Fonds Nachhaltigkeitskultur gefördertes Forschungsprojekt hat ein auf diesen gesellschaftlichen Bereich abgestimmtes Berichtssystem entwickelt.

Zum Beitrag

Fair Fashion vernetzt sich

Vor einem Jahr lernten sie sich auf einem Netzwerktreffen in Berlin kennen, ganz kurz bevor die weltweite Corona-Pandemie auch Deutschland erreichte: die vom Fonds Nachhaltigkeitskultur geförderten Projekte. Viele von ihnen sind immer noch im Austausch miteinander.

Zum Beitrag

So lässt sich Nachhaltigkeit erzählen

Das strengste internationale Siegel für öko-soziale Holzwirtschaft, das FSC-Siegel, macht vor, wie sich mit wenig Aufwand, aber wirkungsvoll Öffentlichkeitsarbeit machen lässt. Für sein Storytelling ist es als Transformationsprojekt 2020 von RENN.süd ausgezeichnet worden.

Zum Beitrag

Die Anti-Plastik-Welle aus Rostock

Eine plastikfreie Stadt, geht das? Eine Unternehmensinitiative aus Rostock macht sich einfach mal an die Arbeit. Dafür wurde sie von den RENN als Transformationsprojekt bei Projekt Nachhaltigkeit 2020 ausgezeichnet.

Zum Beitrag

„Mitmachen statt Meckern”

Im pfälzischen Speyer motiviert ein Verein Menschen dazu, ihre Heimatstadt demokratisch mitzugestalten. Dafür ist er vom RENN-Netzwerk als Projekt Nachhaltigkeit mit Transformationspotenzial ausgezeichnet worden.

Zum Beitrag

Bauen lernen und die Welt verändern

Das Projekt „Baufachfrau Berlin e.V. “ bereitet Frauen handwerklich und digital auf einen beruflichen Neustart vor. Jetzt ist es als Transformationsprojekt 2020 ausgezeichnet worden.

Zum Beitrag