+++ In eigener Sache +++ Neuberufung des Nachhaltigkeitsrats: Die RNE-Geschäftsstelle begrüßt die neuen und alten Ratsmitglieder und freut sich auf die Zusammenarbeit!

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 11. Dezember 2019 im Bundeskabinett die turnusgemäße Neuberufung der Mitglieder des Rates für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bekannt gegeben.

Dem RNE gehören künftig 9 Frauen und 6 Männer an.

Erstmals in den Rat berufen werden:

  • Saori Dubourg (Vorstandsmitglied BASF)
  • Cornelia Füllkrug-Weitzel (Präsidentin Brot für die Welt)
  • Gerda Hasselfeldt (Präsidentin Deutsches Rotes Kreuz)
  • Jörg-Andreas Krüger (Präsident Naturschutzbund Deutschland e.V.)
  • Markus Lewe (Oberbürgermeister Münster; Vizepräsident Deutscher Städtetag)
  • Elisabeth Maier (DBJR-Vorsitzende)
  • Hubertus Paetow (Präsident Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft)
  • Gunda Röstel (Geschäftsführerin Stadtentwässerung Dresden AG)

Erneut berufen werden:

Mehr Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Bundesregierung sowie in Kürze hier.