Dr. Werner Schnappauf

Senior Advisor der Bank of America Merrill Lynch in Deutschland/EMEA; Bayerischer Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz a.D., Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie a.D.

Dr. Werner Schnappauf ist seit 2011 Senior Advisor der Bank of America Merrill Lynch in Deutschland/EMEA mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien, Energie- und Klimafragen, Infrastruktur und Nachhaltigkeit. Der promovierte Jurist war von 1998 bis 2003 Bayerischer Staatsminister für Landesentwicklung und Umweltfragen und von 2003 bis 2007 Bayerischer Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Anschließend war er Haupt-geschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI) und Mitglied des BDI-Präsidiums.

Dr. Schnappauf ist Mitglied im Aufsichtsrat der Allianz Deutschland AG sowie Chairman des „Circle on Energy Law and Policy“ der Bucerius Law School in Hamburg. Seit November 2016 gehört er dem Rat für Nachhaltige Entwicklung an.

Lebenslauf

1953
Geboren in Steinbach am Wald (Oberfranken)

Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in Erlangen-Nürnberg und München

Promotion zum Dr. jur. mit dem Thema „Standortbestimmung bei Kernkraftwerken“

1998–2007
Mitglied des Bundesrates

1998–2003
Bayerischer Staatsminister für Landesentwicklung und Umweltfragen

2003–2007
Bayerischer Staatsminister für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

2007–2011
Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI), Mitglied im BDI-Präsidium

seit 2011
Senior Advisor der Bank of America Merrill Lynch in Deutschland/EMEA mit Schwerpunkt Erneuerbare Energien, Energie- und Klimafragen, Infrastruktur und Nachhaltigkeit

Mitgliedschaften

  • Ehemaliger Vorsitzender des Beirates von RWE Innogy
  • Ehemaliges Vorstandsmitglied des Forums für Zukunftsenergien e.V.
  • Ehemaliges Vorstandsmitglied von econsense – Forum Nachhaltige Entwicklung der Deutschen Wirtschaft
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Allianz Deutschland AG
  • Chairman des „Circle on Energy Law and Policy“ der Bucerius Law School, Hamburg
  • Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung