Markus Lewe

Oberbürgermeister der Stadt Münster, Präsident des Deutschen Städtetages

Markus Lewe wurde am 27. März 1965 in Münster geboren. Er ist katholisch, verheiratet und hat fünf Kinder und zwei Enkelkinder. 1999 und 2004 wurde er zum Bürgermeister des Stadtbezirks Münster-Südost gewählt. Als studierter Verwaltungswirt war er von 1997 bis 2009 im Bischöflichen Generalvikariat Münster tätig, zuletzt als Leiter der Fachstelle Organisationsentwicklung und zentrale Steuerungsunterstützung.

Im August 2009 wurde er erstmals zum Oberbürgermeister der Stadt Münster gewählt und trat sein Amt im Oktober 2009 an. Im Jahr 2015 wurde er von der Bürgerschaft der Stadt Münster wiedergewählt und in seinem Amt als Oberbürgermeister der Stadt Münster bestätigt. Von Januar 2018 bis Juni 2019 war er Präsident des Deutschen Städtetages. Seit Juni 2019 hatte er das Amt des Vizepräsidenten des Deutschen Städtetages inne. Seit November 2021 ist er erneut zum Präsidenten des Deutschen Städtetages gewählt worden.

Markus Lewe ist seit Januar 2020 Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung.

Pressefoto

Dieses Pressefoto können Sie unter Nennung des Copyright-Vermerks für Berichterstattungszwecke kostenlos verwenden.

Markus Lewe, Foto: © Presseamt/Stadt Münster


Pressefoto zum Download (3 MB), Foto: © Presseamt/Stadt Münster

Für den direkten Download des Fotos empfehlen wir, den Link mit der rechten Maustaste anzuklicken. Die Bild-Datei kann dann über das Kontextmenü „Ziel/Verknüpfung speichern unter…“ (o.ä.) heruntergeladen werden.