Peer Review

Die Bundesregierung beauftragte den Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) erneut mit der Organisation eines Peer Reviews, einem internationalen Expertengutachten zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik.

Peer Review 2018 – internationales Expertengutachten zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik

Die Bundesregierung hat den Rat für Nachhaltige Entwicklung nach 2009 und 2013 erneut mit der Organisation eines Peer Reviews, einem internationalen Expertengutachten zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik beauftragt. Bundeskanzleramtsminister Peter Altmaier ernannte als Leiterin der internationalen Expertengruppe Helen Clark, ehemalige neuseeländische Ministerpräsidentin und frühere Leiterin des UN-Entwicklungsprogramms UNDP.

Die internationale Expertengruppe hat sich am 27. und 28. September 2017 zu einer ersten Sitzung in Frankfurt a.M. getroffen und auf zentrale Themen ihrer Untersuchung geeinigt: Konsum und Produktion, Digitalisierung, Klimapolitik, Zukunft der Arbeit, Finanzmärkte, die Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Politik, soziale Ungleichheit, Globale Nachhaltigkeitsziele (kurz: SDGs) als business case sowie die internationale Verantwortung Deutschlands.

Die Peers sind vor dem Hintergrund ihrer jeweiligen fachlichen Expertise ernannt worden. Die internationale Expertengruppe setzt sich wie folgt zusammen:

Die Peers haben den Rat für Nachhaltige Entwicklung gebeten, nationale und internationale Akteure in Deutschland um ihre Einschätzung zur Nachhaltigkeitsstrategie und zu den politischen Perspektiven zu bitten. Daher möchten wir Sie einladen, den Fragebogen auszufüllen. Die Frist für die Teilnahme an der Befragung ist der 1. Dezember 2017. Da die Arbeitssprache der Peers Englisch ist, bitten wir darum, die Fragen – so es Ihnen möglich ist – auf Englisch auszufüllen. Sollten Sie mit der Veröffentlichung Ihres Beitrags auf der RNE-Webseite einverstanden sein, geben Sie dies bitte im entsprechenden Formularfeld im Fragebogen an. Die Beiträge gehen an die Peers zur Unterstützung ihrer Thesenbildung.

Fragebogen (DOCX, 53 KB)

Die Übergabe des internationalen Peer Berichts 2018 an die Bundesregierung ist im Rahmen der 18. RNE-Jahreskonferenz Anfang Juni 2018 geplant.

Überblick über das Peer-Review-Verfahren 2018 (PDF, 421 KB)

Ansprechpartner

Dr. Verónica Tomei
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Rat für Nachhaltige Entwicklung
Geschäftsstelle c/o GIZ GmbH
Potsdamer Platz 10, 10785 Berlin
T +49 (0) 30 338424-124
veronica.tomei@nachhaltigkeitsrat.de