Ausschreibungen

Stellenangebote in der RNE-Geschäftsstelle

Derzeit gibt es keine laufenden Stellenausschreibungen.

Praktikum in der RNE-Geschäftsstelle – Bereich Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit (m/w/d)

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bietet im Zeitraum März 2022 bis August 2022 Student*innen die Möglichkeit eines sechsmonatigen Praktikums in der Geschäftsstelle des RNE.   Der Arbeitsschwerpunkt im Rahmen des Praktikums liegt in den Bereichen zivilgesellschaftliches Engagement, Gemeinschaftswerk Nachhaltigkeit und kommunale Nachhaltigkeit. In diesem Kontext übernehmen Sie inhaltliche und organisatorische Aufgaben, die Sie unter Anleitung einer Sie betreuenden Person eigenständig durchführen. Hierzu gehören u.a.: die Unterstützung bei der Verifizierung eingehender Daten von Nachhaltigkeitsinitiativen in Deutschland, das eigenständige Führen des tatenfuermorgen-Instagram-Kanals, fachliche Recherchen sowie die Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen. So gewinnen Sie Einblick in die Arbeit des RNE und bereichern Ihr theoretisches Wissen um praktische Erfahrungen. Das Praktikum wird vergütet.  

Ihr Profil

  • Sie sind eingeschriebene(r) Student*in in den Bereichen Politikwissenschaften, Umwelt- und Sozialwissenschaften, Kommunikationswissenschaften/ Kommunikationsdesign, Kulturwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang, bevorzugt mit ausgewiesenem Nachhaltigkeitsbezug.
  • Sie haben erste Erfahrungen aus dem Bereich der Öffentlichkeitsarbeit und sind sicher im Umgang mit Twitter und Instagram. Erfahrung in der selbstständigen Betreuung eines Instagram-Kanals von Vorteil.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse.
  • Zu Ihren Stärken gehören Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Sie haben Interesse am aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs in Deutschland und international.
  • Sie haben Spaß an der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und bringen eventuell schon Erfahrungen in diesem Bereich mit.
  • Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse der gängigen Office-Programme.

Die RNE-Geschäftsstelle ist bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH angesiedelt. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über den Stellenmarkt der GIZ hier ein.

Bewerbungsfrist: 01.12.2021

Praktikum in der RNE-Geschäftsstelle – Bereich Nachhaltiges Wirtschaften und Nachhaltige Finanzen (m/w/d)

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bietet im Zeitraum März 2022 bis August 2022 Master-Studentinnen die Möglichkeit eines sechsmonatigen Praktikums in der Geschäftsstelle des RNE.

Der Arbeitsschwerpunkt im Rahmen des Praktikums liegt in den Bereichen Nachhaltiges Wirtschaften und Nachhaltige Finanzen. In diesem Kontext übernehmen Sie inhaltliche und organisatorische Aufgaben, die Sie unter Anleitung einer Sie betreuenden Person eigenständig durchführen. Hierzu gehören u.a.: die Prüfung von eingereichten DNK-Erklärungen, die Teilnahme an sowie die Vor- und Nachbereitung von Gesprächen mit Spitzenverbänden und anderen Stakeholdergruppen, die Recherche und Aufbereitung aktueller Informationen im Themenbereich, das Verfassen von Texten für die interne und externe Kommunikation. So gewinnen Sie Einblick in die Arbeit des RNE und bereichern Ihr theoretisches Wissen um praktische Erfahrungen. Das Praktikum wird vergütet.

Ihr Profil

  • Sie sind eingeschriebene(r) Studentin in einem Masterstudium der Bereiche Wirtschaftswissenschaften, Finanzwissenschaften, Politikwissenschaften, Philosophie, oder vergleichbarer Studiengänge, bevorzugt mit ausgewiesenem Nachhaltigkeitsbezug.
  • Von Vorteil sind gute Kenntnisse oder erste praktische Erfahrungen im Kontext der Nachhaltigkeitsberichterstattung, z.B. mit dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK).
  • Sie verfügen über eine hohe Kommunikationskompetenz (mündlich und schriftlich).
  • Sie besitzen sehr gute Englischkenntnisse.
  • Zu Ihren Stärken gehören Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Sie haben Interesse am aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs in Deutschland und international.
  • Sie haben Spaß an der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und bringen eventuell schon Erfahrungen in diesem Bereich mit.
  • Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse der gängigen Office-Programme.

Die RNE-Geschäftsstelle ist bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH angesiedelt. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über den Stellenmarkt der GIZ hier ein.

Bewerbungsfrist: 01.12.2021

Praktikum in der RNE-Geschäftsstelle – Bereiche Generalsekretär und Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement (m/w/d)

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bietet im Zeitraum März 2022 bis August 2022 Master-Studentinnen die Möglichkeit eines sechsmonatigen Praktikums in der Geschäftsstelle des RNE.

Die Arbeitsschwerpunkte im Rahmen des Praktikums liegen im Tätigkeitsfeld des Generalsekretärs sowie im Nachhaltigen Veranstaltungsmanagement. In diesen Kontexten übernehmen Sie inhaltliche und organisatorische Aufgaben, die Sie unter Anleitung einer Sie betreuenden Person eigenständig durchführen. Mögliche Themenfelder sind die Kooperation mit den Ländern und den Länder-Nachhaltigkeitsbeiräten, die Kooperation mit anderen wissenschaftlichen Beiräten der Bundesregierung sowie mit dem Bundestag sowie die Begleitung von virtuellen und physischen Veranstaltungen des RNE. So gewinnen Sie Einblick in die Arbeit des RNE und bereichern Ihr theoretisches Wissen um praktische Erfahrungen. Das Praktikum wird vergütet.

Ihr Profil

  • Sie sind eingeschriebene(r) Studentin in einem Masterstudiengang der Bereiche Politikwissenschaften, Umwelt- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang, bevorzugt mit ausgewiesenem Nachhaltigkeitsbezug.
  • Sie haben erste Erfahrungen im Kontext der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie und/oder der Nachhaltigkeitsstrategien auf Ebene der Bundesländer.
  • Sie haben Spaß an der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und bringen bereits erste Erfahrungen in diesem Bereich mit.
  • Sie besitzen gute Englischkenntnisse.
  • Zu Ihren Stärken gehören Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft, Teamfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Sie haben Interesse am aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs in Deutschland und international.
  • Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse der gängigen Office-Programme.

Die RNE-Geschäftsstelle ist bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH angesiedelt. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über den Stellenmarkt der GIZ hier ein.

Bewerbungsfrist: 01.12.2021

Praktikum in der RNE-Geschäftsstelle – Bereich Partnerschaften, Politik und Internationales (m/w/d)

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bietet im Zeitraum April 2022 bis September 2022 Master-Studentinnen die Möglichkeit eines sechsmonatigen Praktikums in der Geschäftsstelle des RNE.

Der Arbeitsschwerpunkt im Rahmen des Praktikums liegt im Bereich Partnerschaften, Politik und Internationales. Mögliche Themenfelder des Praktikums ist die Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern des RNE im globalen Süden (Global Forum for National SDG Advisory Bodies), sowie Begleitung der Partner zur Veranstaltungskonzeption während des Hochrangigen-Politischen Forums (High-Level Political Forum, HLPF) der Vereinten Nationen im Juli 2022. In diesem Kontext übernehmen Sie inhaltliche und organisatorische Aufgaben, die Sie unter Anleitung einer Sie betreuenden Person eigenständig durchführen. So gewinnen Sie Einblick in die Arbeit des RNE und bereichern Ihr theoretisches Wissen um praktische Erfahrungen. Das Praktikum wird vergütet.

Ihr Profil

  • Sie sind eingeschriebene(r) Studentin in einem Masterstudiengang der Bereiche internationale Zusammenarbeit, Global Governance oder vergleichbarer Studiengänge, bevorzugt mit ausgewiesenem Nachhaltigkeitsbezug. Ein fortgeschrittener Studienverlauf ist wünschenswert.
  • Sie verfügen über erste Kenntnisse zu Nachhaltigkeitsprozessen der Vereinten Nationen (High-Level-Political Forum, HLPF) und idealerweise auch über internationale Berichterstattung, sowie nationale Umsetzung der Agenda 2030 (Sustainable Development Goals, SDGs) im globalen Süden.
  • Sie bringen erste Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und dem Wissensmanagement mit.
  • Sie besitzen sehr gute Englisch- und Spanischkenntnisse, Französischkenntnisse sind von Vorteil.
  • Zu Ihren Stärken gehören Kooperations- und Verantwortungsbereitschaft, sowie Teamfähigkeit und Belastbarkeit.
  • Sie haben Interesse am aktuellen Nachhaltigkeitsdiskurs international und in Deutschland.
  • Sie haben bereits erste Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Partnern im globalen Süden oder haben bereits erste berufliche Erfahrungen in der Entwicklungszusammenarbeit in einem Partnerland im globalen Süden gemacht (auch im Rahmen von Praktika).
  • Sie haben Spaß an der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und bringen eventuell schon Erfahrungen in diesem Bereich mit.
  • Sie verfügen über gute IT-Kenntnisse der gängigen Office-Programme, wünschenswert sind erste Erfahrung in der Zusammenarbeit in internationalen (Wissens-)Netzwerken.

Die RNE-Geschäftsstelle ist bei der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH angesiedelt. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen über den Stellenmarkt der GIZ hier ein.

Bewerbungsfrist: 01.12.2021