Navigation und Service

Direkt zu:

Eine Welt im Gleichgewicht ist seit 1972 für den Club of Rome eine Notwendigkeit – für unsere Arbeit im Nachhaltigkeitsrat die Herausforderung.

Max Schön, Mitglied des Rates

Max Schön
MenübuttonMenübutton

Inhalt

Max Schön

Mitglied des Rates

Max Schön

Er arbeitet und lebt mit seiner Lebensgefährtin, der Bildhauerin Bettina Thierig, in Lübeck. Max Schön hat drei erwachsene Kinder.

1961 in Lübeck geboren.

1981 Abitur am Staatlichen Gymnasium Bad Schwartau.

1981 - 1984 Ausbildung in Stuttgart zum Dipl. Betriebswirt (BA) an der Berufsakademie Stuttgart und in der Firma Vereinigte Eisenhandlungen Zahn & Cie. und Friedrich Nopper.

1984 Eintritt in das elterliche Familienunternehmen, die Max Schön GmbH & Co KG in Lübeck (Großhandel mit Stahl, Röhren, Werkzeugen, Maschinen, Haustechnikprodukten, Küchen).

1985 Tod des Vaters und Übernahme der Geschäftsführung.

1995 nach Veränderungen im Gesellschafterkreis Neuordnung des Unternehmens: Einbringung der Großhandelsaktivitäten der Max Schön AG in die dänische Familienaktiengesellschaft Sanistål A/S, Aalborg und Ausgliederung des Immobiliengeschäfts und des Kücheneinzelhandels in separate Gesellschaften.

1999 Wechsel aus dem Vorstand in den Aufsichtrat der Max Schön AG

2001-2005 Präsident des Unternehmerverbands „Die Familienunternehmer – ASU“ (www.familienunternehmer.eu)

2005-2008 Vorstand der Baltik AG für Kapitalbeteiligungen, Lübeck

2011-2014 Vorstand der Stiftung 2° - Deutsche Unternehmer für Klimaschutz, Berlin (www.initiative2grad.de)

Seit Januar 2016 Vorsitzender des Vorstands der Lübecker Possehl-Stiftung

Heute ist Max Schön unternehmerisch aktiv als:

Geschäftsführender Gesellschafter der Bulthaup Max & Co. Küchenhandelsgesellschaft mbH, Lübeck (www.maxundco.de)

Geschäftsführender Gesellschafter der Immobiliengesellschaft Haus & Hof, Max Schön Verwaltungsgesellschaft mbH & Co Service KG, Lübeck

Vorsitzender des Vorstands der Possehl-Stiftung, Lübeck (www.possehl-stiftung.de)

Seit Juni 2010 Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung, Berlin

Präsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome, Hamburg (www.clubofrome.de)

Mitglied im Aufsichtsrat der L. Possehl & Co. mbH, Lübeck (www.possehl.de)

Mitglied des Aufsichtsrats von British American Tobacco Germany, Hamburg (www.bat.de)

Mitglied des Aufsichtsrats der TimberTec AG, Eutin (www.timbertec.com)

Mitglied im Aufsichtsrat der KJSH Verein für Kinder-, Jugend- und Soziale Hilfen e.V., Kiel (www.kjsh.de)

Mitglied im Hochschulrat der Fachhochschule Lübeck (www.fh-luebeck.de)

Mitglied im Kuratorium der Stiftung für Zukunftsfragen, Hamburg (www.stiftungfuerzukunftsfragen.de)

Mitglied im Beirat von FÄS-Green Budget Germany, Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e.V., Berlin (www.foes.de)

Mitglied im Kuratorium des Hanse-Wissenschaftskollegs HWK (Institute for Advanced Study), Delmenhorst/Bremen/Oldenburg (www.h-w-k.de)

Frühere ehrenamtliche Engagements:

Mitglied im Klimarat der Landesregierung Schleswig-Holstein, Kiel

Vorsitzender des Aufsichtrats und Mitgründer der Desertec Foundation, Berlin

Präsident des Verbandes Die Familienunternehmer – ASU, Berlin

Stellvertretender Bundesvorsitzender des Verbands Die jungen Unternehmer - BJU, Berlin

Stellvertretender Präses der Kaufmannschaft zu Lübeck

Pressefoto

Diese Pressefotos können Sie unter Nennung des Copyright-Vermerks für Berichterstattungszwecke kostenlos verwenden.

Für den direkten Download der Fotos empfehlen wir, den jeweiligen Link mit der rechten Maustaste anzuklicken. Die JPG-Dateien können dann über das Kontextmenü "Ziel/Verknüpfung speichern unter..." (o.ä.) heruntergeladen werden.

Vorschaubild: JPG

RNE Pressefoto Schön 1

Download JPG

Vorschaubild: JPG

RNE Pressefoto Schön 2

Download JPG

Vorschaubild: JPG

RNE Pressefoto Schön 3

Download JPG

Pfeil nach oben