Projekte

Ein Tiny House mit Seegrasfüllung

In Glücksburg erfahren Besucher*innen und Besucher, wie Bauen und ein nachhaltiger Umgang mit Energie zusammenhängen.

Zum Beitrag

Wie viel Quadratmeter Acker gibt’s zum Frühstück?

Der Weltacker in Berlin-Pankow zeigt, wieviel Ackerfläche für jede und jeden zur Verfügung steht. Verbrauchen wir mehr, haben andere weniger. Das Projekt wurde auch vom Fonds Nachhaltigkeitskultur gefördert.

Zum Beitrag

Engagement in Krisenzeiten: „Das Ehrenamt stärkt den Zusammenhalt in unserer Gesellschaft“

Die Corona-Pandemie stellt die Arbeit von Vereinen vor enorme Herausforderungen. Das gilt auch für Engagierte im Bereich Nachhaltigkeit, die der Fonds Nachhaltigkeitskultur fördert. Ohne ehrenamtlichen Einsatz und den direkten persönlichen Austausch liegen viele Projekte auf Eis.

Zum Beitrag

„Waschen ist Würde" - Ein Duschbus für die, die auf der Straße leben

Jeder Mensch hat das Recht sich zu waschen - theoretisch. Als erster Duschbus für obdachlose Menschen in Hamburg ist GoBanyo unterwegs, um dieses Recht auch praktisch umzusetzen.

Zum Beitrag

Nachhaltiges Wirtschaften in Deutschland: Was wir (nicht) wissen

Eine neue Studie zeigt auf, wie der Stand nachhaltigen Wirtschaftens in Deutschland ist und wie „Made in Germany“-Leuchttürme ihren Weg in Richtung Nachhaltigkeit gestalten. Eine Podcast-Reihe stellt drei Unternehmensbeispiele dazu vor.

Zum Beitrag

Nachhaltiger Tourismus – Ein Hotel in Brandenburg zeigt, wie es geht

Teppiche aus Schurwolle, Betten aus brandenburgischem Kiefernholz, regionale und saisonale Zutaten in der Küche: das 300 Jahre alte Waldhotel Eiche hat auf Nachhaltigkeit umgestellt.

Zum Beitrag

Baulandmobilisierungsgesetz: Auf dem Weg zu einer sozialen und ökologischen Bodenpolitik?

Nach langen Verhandlungen wurde nun im Bundestag das Baulandmobilisierungsgesetz beschlossen. Bringt es die notwendigen Verbesserungen an der Baulandpolitik? Ein Blick auf das Gesetz aus Nachhaltigkeitsperspektive.

Zum Beitrag

„Ein Tropenhaus, das sich hören lässt"

In Kassel lädt ein Rundgang durchs Gewächshaus der Uni zu einer akustischen Reise durch die SDGs ein. Die informativen Audiobeiträge sind auch online verfügbar.

Zum Beitrag

Kann Atomkraft „grün” sein?

Die EU streitet darüber, welche Methoden der Energieerzeugung als nachhaltig gelten sollen – und vertagt die Entscheidung auf den Herbst.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeit im Handwerk: Von Generation zu Generation

Klimaschutz, sorgsamer Umgang mit Ressourcen und sichere Arbeitsplätze: Das Handwerk ist ein wichtiger Treiber für nachhaltiges Wirtschaften. Die Politik will die Branche unterstützen, in der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie gibt es mit Blick auf das Handwerk jedoch Nachholbedarf.

Zum Beitrag

Sustainable Finance: Mehr Unternehmen sollten über Chancen und Risiken der Transformation berichten

Der Abschlussbericht des Sustainable Finance-Beirats der Bundesregierung enthält auch Handlungsempfehlungen zur nicht-finanziellen Berichtspflicht – und folgt dabei in wichtigen Punkten der Herangehensweise des Deutschen Nachhaltigkeitskodex.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeitskodex für soziokulturelle Einrichtungen

Wie nachhaltig arbeitet die Soziokultur? Ein vom Fonds Nachhaltigkeitskultur gefördertes Forschungsprojekt hat ein auf diesen gesellschaftlichen Bereich abgestimmtes Berichtssystem entwickelt.

Zum Beitrag