Projekte

Bundestag verabschiedet Gesetz zur CSR-Berichtspflicht von Unternehmen erst 2017

2016 verfassten immer mehr Unternehmen Entsprechenserklärungen zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex. Ab 2017 sind große Unternehmen in der EU verpflichtet, über die sozialen und ökologischen Aspekte ihres Wirtschaftens zu informieren.

Zum Beitrag

„Projekt Nachhaltigkeit“: Bewerbungsphase für neue Auszeichnung des Nachhaltigkeitsrates eröffnet

Berlin, 1. August 2016 – Der Werkstatt N-Nachfolgewettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" geht an den Start. Ab heute können sich nachhaltige Projekte und Ideen für das Qualitätssiegel des Nachhaltigkeitsrates bewerben.

Zum Beitrag

Der Nachhaltigkeitskodex geht jetzt an die Hochschulen

Was macht eine nachhaltige Hochschule aus? Nachhaltigkeitsrat und 50 Hochschulleitungen, Mitarbeitende und Studierende erarbeiten einen Nachhaltigkeitskodex für Hochschulen. Im Herbst startet die Testphase der Beta-Version des Hochschul-Kodex.

Zum Beitrag

Große Beteiligung bei Aktionstagen Nachhaltigkeit

Faire Lieferketten, Armutsbekämpfung, mehr Umweltschutz: Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltungen und Aktionen waren die Globalen Nachhaltigkeitsziele. Die Zahl der Teilnehmenden war höher als je zuvor.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeit wird regional verankert

Künftig sollen sich Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Sachen Nachhaltigkeit besser vernetzen. Die Arbeit koordinieren werden „Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien“, kurz RENN – jetzt ist bekannt, bei welchen Organsiationen sie angesiedelt werden.

Zum Beitrag

Bundestagsabgeordnete und Nachhaltigkeitsrat machen sich für Umsetzung Globaler Nachhaltigkeitsziele in Deutschland stark

Mit der Verabschiedung der Sustainable Development Goals (SDGs) durch die Vereinten Nationen im September 2015 ist Nachhaltigkeit zum globalen Standard geworden. Dieser muss nun mit Leben gefüllt werden – eine in besonderer Weise auch parlamentarische Aufgabe.

Zum Beitrag

Deutschland bekommt ein Nachhaltigkeitsnetzwerk

Immer mehr Menschen in Deutschland setzen sich für Nachhaltigkeit ein. Allerdings oft, ohne zu wissen, was andere zu dem Thema machen. Jetzt sollen vier regionale Stellen die Zivilgesellschaft bei ihren Aktionen besser vernetzen. Geld ist bewilligt, der RNE sucht die passenden Einrichtungen, koordiniert und unterstützt.

Zum Beitrag