Aus dem Rat

Resilienz: Wie man für Krisen künftig vorsorgen kann

Eine Pandemie bewältigen und eine Gesellschaft zur Nachhaltigkeit transformieren: Beide Aufgaben haben Parallelen, aus denen sich lernen lässt. Ein Gutachten im Auftrag des Nachhaltigkeitsrats zeigt die Lehren aus der Krise auf.

Zum Beitrag

Stimmen zum EU-AU-Gipfel

Unsere Ratsmitglieder Heidemarie Wieczorek-Zeul, Lisi Maier und Cornelia Füllkrug-Weitzel äußern sich zum sechsten EU-AU-Gipfeltreffen.

Zum Beitrag

Beim Bauen schon ans Abreißen denken

In Deutschland werden Wohnungen, Bürogebäude, Hotels hochgezogen. Der Neubau belastet Klima und Umwelt enorm. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung fordert ein Umdenken der Baubranche. An guten Beispielen mangelt es nicht.

Zum Beitrag

Our Common Agenda - Momentum für einen inklusiven und vernetzten Multilateralismus für nachhaltige Entwicklung

Stellungnahme des Rates für Nachhaltige Entwicklung; Berlin, 20.01.2022

Zum Beitrag

Von Bürgerrat bis "Tell the Truth"

Die Ergebnisse einer Praxisbefragung des Rates für Nachhaltige Entwicklung liefern wichtige Erkenntnisse zum Stellenwert der Daseinsvorsorge für die sozial-ökologische Transformation.

Zum Beitrag

#DNP14: Der Nachhaltigkeitsrat beim Deutschen Nachhaltigkeitstag

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung, langjähriger Partner des Deutschen Nachhaltigkeitspreises, war auch beim 14. DNP mit verschiedenen Formaten und Beiträgen vertreten.

Zum Beitrag

RNE-Vorsitzender Dr. Werner Schnappauf bei der „Munich Transition for Tomorrow“ Konferenz

Der Klimawandel ist eines der drängendsten Themen unserer Zeit, auch für die neue Bundesregierung. Bei der Konferenz "Munich Transition for Tomorrow" erklärte RNE-Vorsitzender Dr. Werner Schnappauf wie eine neue Klimapolitik in Deutschland aussehen sollte.

Zum Beitrag

Offener Brief: Den Weg in eine nachhaltige Zukunft frei machen

Offener Brief des Nachhaltigkeitsrats und 14 weiterer Beiräte und Beratungsgremien der Bundesregierung an die Bundesvorsitzenden, Generalsekretäre sowie die Vorsitzenden der Bundestagsfraktionen von SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, FDP und CDU/CSU.

Zum Beitrag

„Wir müssen das Mobiltelefon, mit dem wir arbeiten, nicht besitzen“

Weltweit fällt immer mehr Elektroschrott an. Dr. Rüdiger Kühr, Mitautor des globalen E-waste Monitor und Direktor des Programms für nachhaltige Kreisläufe an der Universität der Vereinten Nationen in Bonn hat Ideen, was dagegen unternommen werden muss.

Zum Beitrag

Empfehlungen zur Reform der Regierungsarbeit – Bessere Governance für die Nachhaltige Entwicklung

Empfehlungen zur Reform der Regierungsarbeit – Bessere Governance für die Nachhaltige Entwicklung; Berlin, 04.10.2021

Zum Beitrag

Die großen Potenziale der öffentlichen Beschaffung für die nachhaltige Transformation und Innovationen nutzen

Stellungnahme des Rates für Nachhaltige Entwicklung zur nachhaltigen öffentlichen Beschaffung; Berlin, 30.09.2021

Zum Beitrag