Aus dem Rat

„Ich will auch die ins Boot holen, die bisher nichts von Nachhaltigkeit halten.“

Er sei ein Pragmatiker mit klaren Überzeugungen, sagt der neue Generalsekretär des RNE, Marc-Oliver Pahl, von sich selbst. Ein Gespräch über Corona als Chance, Videokonferenzen im ICE und wie man trotz Rückschlägen nicht die Richtung verliert.

Zum Beitrag

Globale Nachhaltigkeitsziele: Tempo, Tempo, Tempo

Um die Ziele der Agenda 2030 zu erreichen sind mehr nationale wie internationale Anstrengungen gefordert. Insbesondere im Fokus der Corona-Pandemie, wie das dritte Online-Forum des RNE gezeigt hat.

Zum Beitrag

Die Energie der Zukunft

Die einen halten ihn für das Öl der Zukunft, die anderen mahnen, ihn nicht zu überschätzen – welche Rolle hat Wasserstoff in der Energiewende wirklich? Das haben Expertinnen und Experten beim RNE Online-Forum Klimaschutz und Dekarbonisierung erörtert.

Zum Beitrag

„Can-Do-Mentalität“ kann jetzt Zukunft schaffen – Erste Online-Konferenz des RNE

Öffentliche Infrastruktur stärken, nachhaltige Finanzsysteme ausbauen, gesellschaftlichen Dialog suchen - auf seiner Online-Konferenz mit insgesamt 3400 Zuschauenden zieht der Nachhaltigkeitsrat erste Schlussfolgerungen aus der Corona-Krise für den Umbau von Wirtschaft und Gesellschaft.

Zum Beitrag

Wasserstoff zu einer nachhaltigen Dekarbonisierungsoption machen

Stellungnahme des Rates für Nachhaltige Entwicklung zur Nationalen Wasserstoffstrategie der Bundesregierung; Berlin, 17. Juni 2020

Zum Beitrag

Deutsches Gesundheitssystem: „Ganz konkreter Handlungsbedarf”

Gerda Hasselfeldt, Präsidentin des Deutschen Roten Kreuzes und Mitglied im Rat für Nachhaltige Entwicklung, über die Lehren aus der Corona-Pandemie für das deutsche Gesundheitssystem.

Zum Beitrag

„Ungleichheit abbauen muss in Rio genauso gelten wie in Duisburg“

Wie wird der Wiederaufbau nach dem Ende der Pandemie sozial und ökologisch? Darüber diskutiert unter anderem Ratsmitglied Lisi Maier auf der Online-Konferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung am 15. Juni. Im Interview vorab sagt sie: Den Hilfspaketen aus Brüssel und Berlin fehlt die globale Perspektive.

Zum Beitrag

Konsequente Weichenstellung für ein nachhaltiges Ernährungssystem tut Not

Stellungnahme des Nachhaltigkeitsrats für den Staatssekretärsausschuss für nachhaltige Entwicklung am 8. Juni 2020; Berlin, den 30. April 2020

Zum Beitrag

Nachhaltige Lieferketten

Stellungnahme des Rates für Nachhaltige Entwicklung zu einer wirksamen Verankerung von Nachhaltigkeit und Menschenrechten in globalen Lieferketten; Berlin, 13. Mai 2020

Zum Beitrag

Jahrzehnt der Nachhaltigkeit ambitioniert eröffnen!

Erste Empfehlungen des Nachhaltigkeitsrats zur Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2020/2021; Berlin, 13. Mai 2020

Zum Beitrag

„Kein frisches Geld für alte Ideen“ - Empfehlungen des Nachhaltigkeitsrats für den Weg aus der Krise

„Für die Bewältigung der Pandemie-Folgen in Wirtschaft und Gesellschaft wird es entscheidend sein, dass die Weichen von Beginn an richtig im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsziele gestellt werden. Denn für ein grundlegendes Nachkorrigieren wird es keinen finanziellen Spielraum geben.“ Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat heute Empfehlungen veröffentlicht, mit dem er der Bundesregierung acht konkrete Schritte für den Weg aus der Corona-Krise aufzeigt.

Zum Beitrag

Raus aus der Corona-Krise im Zeichen der Nachhaltigkeit

Acht Empfehlungen des Nachhaltigkeitsrats für den Weg aus der Corona-Krise; Berlin, 13. Mai 2020

Zum Beitrag