Der Newsletter des Nachhaltigkeitsrats. Lesen Sie den Newsletter im Browser ›

Gefällt Ihnen unser Newsletter? Leiten Sie ihn weiter ›

t
Rat für Nachhaltige Entwicklung

9. Oktober 2017 | Newsletter 15-2017

Zukunftsfragen

Liebe Leserinnen und Leser,

der Steuerungskreis des Hub for Sustainable Finance (H4SF) hat in Berlin zehn Thesen für eine nachhaltigere Finanzwirtschaft vorgestellt. Die Empfehlungen richten sich an die Finanzmarktakteure – und an die Politik.

Grundlage für das Papier sind der Interimsbericht der High Level Expert Group on Sustainable Finance der EU-Kommission, die PRI Roadmap für Deutschland, das living document Sustainable Finance des Rates für Nachhaltige Entwicklung, welches der Rat seit März fortschreibt, die Zielsetzung der Accelerating Sustainable Finance Initiative der Deutschen Börse und die Empfehlungen der Task Force on Climate-related Financial Disclosures des Finanzstabilitätsrates. 

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) setzt sich dafür ein, dass die globalen Nachhaltigkeitsziele (kurz: SDGs) stärker in deutschen Bildungsinstitutionen thematisiert und gelehrt werden sollen. Dazu ruft der Rat zum Bildungswettbewerb „Zukunft, fertig, los!“ auf. Gesucht werden Ideen, die in Kitas, Schulen, Fort- und Weiterbildungseinrichtungen und Verbänden die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen vermitteln.

Zum Schluss noch zwei Lesehinweise: Wer mehr über neue wirtschaftliche Rahmenbedingungen auf nationaler und internationaler Ebene erfahren möchte, dem sei die Keynote der RNE-Vorsitzenden Marlehn Thieme anlässlich des 5. Bayerischen CSR-Tages empfohlen. Wer sich für die Erinnerungskultur zur Nachhaltigkeit interessiert, findet Gedanken hierzu im Festvortrag des RNE-Generalsekretärs Günther Bachmann anlässlich des 300. Geburtstages von Hans Dietrich von Zanthier, einem der bedeutsamsten Begründer der nachhaltigen Forstwirtschaft.

Der nächste Newsletter erscheint am 23. Oktober. Eine gute Woche wünscht

Ihr Newsletter-Team

Aus dem Rat
 

Wie man eine nachhaltige Finanzwirtschaft in Deutschland vorantreiben kann

Nachhaltigkeitskriterien finden bei Investoren, Unternehmen oder Kapitalgebern noch zu wenig Beachtung. RNE, Deutsche Börse AG und die Finanzexperten im Steuerungskreis des Hub for Sustainable Finance stellten zehn Thesen für eine nachhaltigere Finanzwirtschaft vor. Auch die künftige Bundesregierung ist gefragt.

weiterlesen››

 
 

„Zukunft, fertig, los!“ – Bildungswettbewerb für globale Nachhaltigkeitsziele

Mit dem Aufruf zum Bildungswettbewerb „Zukunft, fertig, los!“ geht der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) eine Bildungslücke an, die große Wirkung bis hinein in die Politik hat. Das Ziel: Die universellen Nachhaltigkeitsziele sollen in deutschen Bildungsinstitutionen vorkommen. Gesucht werden Ideen, die in Kita, Schule, Berufs- und Hochschule, der Fort- und Weiterbildung und der non-formalen und informellen Bildung die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen vermitteln.

weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Artikel lesen Sie hier››

Zitat
 

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene fragen sehr direkt nach dem ‚Warum‘ und entwickeln daraus verblüffende und unkonventionelle Ideen für die Welt von morgen.

Ulla Burchardt, Mitglied des Nachhaltigkeitsrates

Aktuelle Stellungnahmen
 

Stellungnahme für eine umfassende G20-Partnerschaft mit Afrika

06.04.2017 | weiterlesen››

 
 

Stellungnahme zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie

03.04.2017 | weiterlesen››

 
 

Alle Stellungnahmen des Rates für Nachhaltige Entwicklung››

Studien & Gutachten
 

Chancen der Kreislaufwirtschaft für Deutschland

04.07.2017 | weiterlesen››

 
 

Bericht "Industrie 4.0 und Nachhaltigkeit: Chancen und Risiken für die Nachhaltige Entwicklung" - IFOK GmbH

24.02.2017 | weiterlesen››

 
 

Verfassungsrang für Nachhaltigkeit – Rechtsgutachten von Prof. Dr. Joachim Wieland

03.06.2016 | weiterlesen››

 
 

Noch mehr Studien und Gutachten des Rates ››

Veröffentlichungen des Rates
 

Deutscher Nachhaltigkeitsalmanach - Initiativen und Eindrücke zur gesellschaftlichen Realität der Nachhaltigkeit 2017

20.04.2017 |  weiterlesen››

 
 

Frank Trentmann - Materielle Kultur und Energiekonsum

03.11.2016 | weiterlesen››

 
 

15 Jahre RNE - Interviews und interaktive Chronik

16.04.2016 |  weiterlesen››

 
 

Alle weiteren Veröffentlichungen des Rates ››

Veranstaltungen und Termine
 

Wirtschaft & Verantwortung. Ethische Risiken in der globalen Wirtschaft
11. Oktober 2017, Hamburg, Hamburger Stiftung für Wirtschaftsethik

Bildungsoffensive 2017/2018 „sustainable Future Education“
Workshop: Sustainable Eventmanagement, 21. Oktober 2017, München, 2bdifferent

 

 

 
 

Alle weiteren Veranstaltungen ›› und Termine ››

Projekte des Rates
 
Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit Projekt Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitskodex Logo der RENN – Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien
Der Nachhaltige Warenkorb

Der Nachhaltige Warenkorb

Unser Ratgeber zum nachhaltigen Konsum.

 
 

Alle weiteren Projekte des Rates ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE) ››

Folgen Sie dem Nachhaltigkeitsrat auf Twitter (@RNE_DE)
Informieren Sie sich weiter
 

Der Rat bietet Ihnen ein umfangreiches Archiv für Recherchen.

Aktuelles

Presseinformationen

Dokumente

Mediathek

Projekte

Der Rat

Nachhaltigkeit

Empfehlungen des Rates

Studien & Gutachten

Jahreskonferenz