Aus dem Rat

Für Nachhaltigkeit brauchen Politiker Mut

Deutschland ist im Sinne der Agenda 2030 mit ihren globalen Nachhaltigkeitszielen „Entwicklungsland“, sagt RNE-Mitglied Alexander Müller. Wie kann eine nachhaltige Entwicklung gelingen? Karlsruhes Bürgermeister Stapf will die Bürger überzeugen.

Zum Beitrag

Wie Deutschland enkeltauglich werden soll

Jahreskonferenz: Neben der Kanzlerin werben gleich drei Kabinettsmitglieder für die öko-soziale Transformation: Forschungsministerin Wanka will mehr nachhaltige Bildung, Entwicklungsminister Müller will die WTO umbauen, Umweltministerin Hendricks hat Ideen für eine "lebenswerte Zukunft".

Zum Beitrag

Nachhaltiger Konsum: Zeigen, wie es anders geht

Auf der 16. Jahreskonferenz des Rates für Nachhaltige Entwicklung diskutierten Experten, wie nachhaltiger Konsum funktionieren kann. Die lebhafte Debatte zeigt: Ideen gibt es viele, doch Politik und Wirtschaft müssen die Weichen stellen.

Zum Beitrag

Bundestagsabgeordnete und Nachhaltigkeitsrat machen sich für Umsetzung Globaler Nachhaltigkeitsziele in Deutschland stark

Mit der Verabschiedung der Sustainable Development Goals (SDGs) durch die Vereinten Nationen im September 2015 ist Nachhaltigkeit zum globalen Standard geworden. Dieser muss nun mit Leben gefüllt werden – eine in besonderer Weise auch parlamentarische Aufgabe.

Zum Beitrag

Aus dem Elfenbeinturm unters Volk

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Wissenschaft? Und wie kann der Hochschulbetrieb seinen Beitrag dazu organisieren? Das war ein Thema auf der RNE-Jahreskonferenz.

Zum Beitrag

Nachhaltige Trends in die Tat umgesetzt

Süße Städte, genügsame Konsumenten und die Welt auf einem Acker: Auf der Jahreskonferenz präsentierten Pioniere der Nachhaltigkeit im Magazin ihre Ideen, Trend und Projekte

Zum Beitrag

Nachhaltigkeitsinformationen: Wie wichtig sind sie für Investoren?

Unternehmen mit nachhaltigen Geschäftsmodellen haben oft Wettbewerbsvorteile, weil sie umsichtiger wirtschaften. Aber nutzen Investoren Nachhaltigkeitsinformationen? Ja, sagen Experten, beklagen aber die Überkomplexität der vielen Kennziffern.

Zum Beitrag

„Ich habe Angst, dass wir in Afrika wieder bei Null anfangen“

Das Thema Nachhaltigkeit wird zu oft als Marketinginstrument missbraucht, sagt Nick Lin-Hi, Professor für Wirtschaft und Ethik an der Universität Vechta. Ein Gespräch über den nötigen Kulturwandel in Unternehmen.

Zum Beitrag

„Wir übersetzen die Wirkung von Nachhaltigkeit zurück in die alte Sprache“

Daniel Schmid, Chief Sustainability Officer des Softwarekonzern SAP, erklärt, warum Nachhaltigkeit kein leeres Wort, sondern Innovationstreiber ist – und elementar für den Fortbestand eines Unternehmens sein kann.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeitskodex weckt international Interesse

Europäische Union, Japan oder Israel: Beim Thema Nachhaltigkeit wollen sich einige Länder am Nachhaltigkeitskodex orientieren. Auch die Wirtschaft treibt das Thema voran.

Zum Beitrag

Woche der Umwelt: Wie Einkaufen nachhaltiger wird

Fördert Ihre Bank klimaschädliche Investitionen? Werden die Näherinnen Ihrer Hose fair bezahlt? Der RNE bringt die Debatte über guten Konsum voran.

Zum Beitrag

Wie nachhaltiges Veranstaltungsmanagement funktioniert

Große Veranstaltungen nachhaltig auszurichten, ist eine Herausforderung. Wie, das zeigt der RNE am Beispiel seiner Jahreskonferenz.

Zum Beitrag