Aus dem Rat

Die intelligente Kreislaufwirtschaft

Die Digitalisierung stelle „die Wirtschaft auf den Kopf“, sagt Geograf Henning Banthien. Das könne die nachhaltige Entwicklung vorantreiben. Ein Beispiel: Müllvermeidung.

Zum Beitrag

Was die Chemie-Branche zu den globalen Nachhaltigkeitszielen beitragen will

Die Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³ der chemisch-pharmazeutischen Industrie hat 40 Indikatoren entwickelt, um ihren Fortschritt in Sachen nachhaltiger Entwicklung messen zu können. Mit dem RNE diskutierte Chemie³ darüber, welchen Beitrag die Branche zur Umsetzung der Sustainable Development Goals leisten kann.

Zum Beitrag

RNE berät in Nordrhein-Westfalen über föderale Nachhaltigkeitsstrategien

Bei seiner ersten Arbeitssitzung beschäftigte sich der neu zusammengesetzte Rat für Nachhaltige Entwicklung mit der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Nordrhein-Westfalen.

Zum Beitrag

„Wir müssen aus einem Baum einen Wald werden lassen“

Vom 21. bis 23. November hatte der Rat für Nachhaltige Entwicklung erstmalig zum „Open SDGclub.Berlin“ eingeladen. Auf der internationalen Konferenz tauschten sich Teilnehmende aus 32 Ländern über ihre ersten Erfahrungen mit der Umsetzung der Agenda 2030 der UN aus – und nahmen viele neue Ideen mit nach Hause.

Zum Beitrag

„Die globalen Nachhaltigkeitsziele gelingen nicht als Projekt verschworener Eliten“

Vom 21. bis 23. November 2016 lädt der Rat für Nachhaltige Entwicklung erstmalig zum „Open SDGclub.Berlin“ ein. Auf der internationalen Konferenz geht es um erste Erfahrungen mit der Agenda 2030 der UN. RNE-Generalsekretär Günther Bachmann erklärt im Interview, wie wichtig neue Allianzen für Nachhaltigkeit sind.

Zum Beitrag

„Projekt Nachhaltigkeit“: Bewerbungsphase für neue Auszeichnung des Nachhaltigkeitsrates eröffnet

Berlin, 1. August 2016 – Der Werkstatt N-Nachfolgewettbewerb "Projekt Nachhaltigkeit" geht an den Start. Ab heute können sich nachhaltige Projekte und Ideen für das Qualitätssiegel des Nachhaltigkeitsrates bewerben.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeitsrat macht DNK zum Maßstab eigenen Handelns

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat für die vergangenen zwei Jahre Entsprechenserklärungen zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) abgegeben. Damit setzt er ein Signal - nach innen wie nach außen.

Zum Beitrag

„Mutiger und nicht nur moderat verändern!“

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) hat den Regierungsentwurf der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie kritisiert: Er gehe „allzu oft den Weg des geringsten Widerstands“.

Zum Beitrag

Bundestag diskutiert Verfassungsrang für Nachhaltigkeit

In einer öffentlichen Anhörung des Bundestages sprechen sich die Sachverständigen dafür aus, Nachhaltigkeit in das Grundgesetz aufzunehmen. In einem neuen Rechtsgutachten des RNE analysiert der Verfassungsrechtler Joachim Wieland eine mögliche Umsetzung.

Zum Beitrag

Große Beteiligung bei Aktionstagen Nachhaltigkeit

Faire Lieferketten, Armutsbekämpfung, mehr Umweltschutz: Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltungen und Aktionen waren die Globalen Nachhaltigkeitsziele. Die Zahl der Teilnehmenden war höher als je zuvor.

Zum Beitrag

Merkel stellt Entwurf der neuen Nachhaltigkeitsstrategie vor

Die Agenda 2030 der UN soll die Welt nachhaltiger machen. Deutschland macht sich nun an die Umsetzung. Kanzlerin Merkel präsentiert dazu einen Entwurf der neuen deutschen Nachhaltigkeitsstrategie – jetzt sind alle Akteure zu Stellungnahmen aufgerufen.

Zum Beitrag

Nachhaltigkeit wird regional verankert

Künftig sollen sich Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Sachen Nachhaltigkeit besser vernetzen. Die Arbeit koordinieren werden „Regionale Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien“, kurz RENN – jetzt ist bekannt, bei welchen Organsiationen sie angesiedelt werden.

Zum Beitrag