Direkt zum Inhalt springen

"Das Prinzip der Nachhaltigkeit ist die einzige Option für verantwortliches globales Handeln, die unsere Ökosysteme schützt und damit das Überleben künftiger Generationen sichert."

Olaf Tschimpke, stellvertretender Vorsitzender des Rates

Überblick zum Thema: Mobilität

Verwandte Themen: Fläche | Energie | Demografie | Umwelt


Aktuelle News


Aktuelle Pressemitteilungen


Projekte

Foto: Preisverleihung am 25. September 2012 im GIZ-Haus in Berlin - © Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Rat für Nachhaltige Entwicklung haben am 25. September 2012 in Berlin die 32 Sieger des „Wettbewerbs zur Förderung von lokalen Bildungs- und Kompetenznetzwerken für Nachhaltigkeit – eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Rates für Nachhaltige Entwicklung“ geehrt. Die Ideen der Wettbewerbs-Gewinner, wie eine nachhaltige Entwicklung vor Ort durch Bildung voran gebracht werden kann, sind vielfältig: vom ehemaligen Eisenwerk „Alte Schmelz“, das zum Lernort für Erneuerbare Energien umgebaut werden soll, über das Netzwerk „Stralsund 2052“, das die Menschen vor Ort für den lokalen Klimaschutzprozess begeistern will, bis hin zum Schüler-Unternehmensnetzwerk zum nachhaltigen Wirtschaften in Heidelberg.

Weitere Projekte


Veröffentlichungen

Weitere Reden 2010 zum Thema Mobilität

Weitere Reden 2010 zum Thema Mobilität

Suchen

Veranstaltungen

August 2014

Vorheriger Monat  Zum nächsten Monat blättern
M D M D F S S
    123
45678910
11121314151617
181921222324
25262728293031

Alle Termine