Direkt zum Inhalt springen

"Ohne Zukunftsbilder, die die Lebensqualität in einer nachhaltigen Moderne vorstellbar machen, lässt sich weder eine gestaltende Politik denken noch die Rolle der Zivilgesellschaft für eine solche Politik."

Prof. Dr. Harald Welzer, kooptiertes Mitglied des Rates

Zukunftswerkstatt für Soziale Innovationen

24. bis 25. Mai, Oestrich-Winkel
EBS Business School

Info und Anmeldung:

http://www.ebs.edu/fileadmin/redakteur/funkt.dept.sol/CC_SISE/2012_Zukunftswerstatt%20fur%20Soziale%20Innovationen.pdf

Suchen