Navigation und Service

Direkt zu:

Nachhaltigkeit verpflichtet zu Vernunft und Verantwortung unseres Handelns im sozialen, ökologischen und ökonomischen Bereich.

Michael Vassiliadis, Mitglied des Rates

Michael Vassiliadis
MenübuttonMenübutton

Inhalt

Michael Vassiliadis

Mitglied des Rates

Michael Vassiliadis

Michael Vassiliadis, geboren am 13.03.1964 in Essen, absolvierte nach dem Besuch der Realschule eine Ausbildung zum Chemielaboranten bei der Bayer AG in Dormagen und arbeitete dort als solcher bis 1986.

Seit 1980 war er Mitglied der IG Chemie-Papier-Keramik und hatte verschiedene gewerkschaftliche und betriebsverfassungsrechtliche Funktionen inne, darunter: Vorsitzender der Jugendvertretung und Mitglied der Gesamtjugendvertretung der Bayer AG, Vorsitzender des Bezirks- und Mitglied des Bundesjugendausschusses, Mitglied der Vertrauenskörperleitung der Bayer AG, Manteltarifkommissionsmitglied, Delegierter zu den Gewerkschaftstagen.

Seit 1986 ist er hauptamtlich für die Gewerkschaft tätig, zunächst als Sekretär der IG Chemie-Papier-Keramik in Leverkusen, ab 1990 im Bezirk Nordrhein-Westfalen, von 1994 bis 1997 als IG-Chemie-Geschäftsführer in Leverkusen, von 1997 bis 2004 als Vorstandssekretär der IG BCE und Leiter der Abteilung Vorsitzender/Personal beim Hauptvorstand der IG BCE in Hannover.

Seit März 2004 ist er Mitglied des geschäftsführenden IG-BCE-Hauptvorstandes. Bis Oktober 2009 war er zuständig für die Bereiche Betriebsräte, Bildung, Jugend, Vertrauensleute und Ortsgruppen. Seit Oktober 2009 ist er Vorsitzender der IG BCE.

Seit Mai 2011 ist Michael Vassiliadis Präsident der Föderation Europäischer Bergbau-, Chemie- und Energiegewerkschaften (EMCEF) und seit Mai 2012 der Nachfolgeorganisation IndustriAll Europe.

Er ist Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der K+S AG, Evonik Industries AG und der STEAG GmbH sowie Mitglied im Aufsichtsrat der BASF SE.

Des Weiteren ist er Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der RAG-Stiftung, Präsident der Stiftung Neue Verantwortung sowie Mitglied der Ethik-Kommission Sichere Energieversorgung der Bundesregierung

Er ist seit 2007 Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Michael Vassiliadis ist geschieden und hat zwei Söhne.

Lebenslauf

13. März 1964 geboren in Essen
1980 - 1983 Ausbildung zum Chemielaboranten bei der Bayer AG in Dormagen
seit 1980 Gewerkschaftsmitglied, zahlreiche ehrenamtliche Funktionen in der IG Chemie-Papier-Keramik
seit 1981 Mitglied der SPD
1983 - 1986 Chemielaborant bei der Bayer AG in Dormagen.
seit 1986 hauptamtliche Gewerkschaftstätigkeit, zunächst als Sekretär der IG Chemie-Papier-Keramik, Verwaltungsstelle Leverkusen
1990 - 1994 Sekretär der IG Chemie-Papier-Keramik, Bezirk Nordrhein-Westfalen
1994 - 1997 Geschäftsführer der IG Chemie-Geschäftsführer in Leverkusen
1997 - 2004 Vorstandssekretär der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) und Leiter der Abteilung Vorsitzender/Personal beim Hauptvorstand der IG BCE in Hannover
seit 2004 Mitglied des geschäftsführenden IG BCE-Hauptvorstandes, zuständig für die Bereiche Betriebsräte, Bildung, Jugend, Vertrauensleute/Ortsgruppen.
seit 2007 Mitglied des Rates für Nachhaltige Entwicklung
seit Oktober 2009 Vorsitzender der IG BCE
seit Mai 2011 Präsident der Föderation Europäischer Bergbau-, Chemie- und Energiegewerkschaften (EMCEF) und seit Mai 2012 der Nachfolgeorganisation IndustriAll Europe

Aktuelle Aufsichtsratsmandate

Stellv. Aufsichtsratsvorsitzender der K+S AG, Evonik Industries AG und der STEAG GmbH sowie Mitglied im Aufsichtsrat der BASF SE.

Weitere Funktionen

Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der RAG-Stiftung. Präsident der Stiftung Neue Verantwortung sowie Mitglied der Ethik-Kommission Sichere Energieversorgung der Bundesregierung

Michael Vassiliadis ist geschieden und hat zwei Söhne.

Pressefoto

Diese Pressefotos können Sie unter Nennung des Copyright-Vermerks für Berichterstattungszwecke kostenlos verwenden.

Für den direkten Download der Fotos empfehlen wir, den jeweiligen Link mit der rechten Maustaste anzuklicken. Die JPG-Dateien können dann über das Kontextmenü "Ziel/Verknüpfung speichern unter..." (o.ä.) heruntergeladen werden.

Vorschaubild: JPG

RNE Pressefoto Vassiliadis

Download JPG 1.1 MB

Pfeil nach oben