Direkt zum Inhalt springen

"Für eine nachhaltige Entwicklung muss die Bekämpfung des Klimawandels im Zentrum der gesellschaftlichen und ökonomischen Transformation stehen - nicht nur in Deutschland, sondern weltweit."

Jennifer Morgan, Mitglied des Rates

Aktuelles

Vertreter aus Wirtschaft und Politik fordern einheitlichen Standard für EU-Berichtspflicht

Berlin, 23.04.2015 - Europas Konzerne müssen bald verbindlich über ökologische und soziale Themen berichten. Wie die neue EU-Richtlinie am besten in nationales Recht umzusetzen ist, war Thema eines parlamentarischen Abends. Staatssekretär Gerd Billen vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz kündigte eine Anhörung relevanter Stakeholder zu dem Thema noch bis zum Sommer an, im Herbst soll ein Referentenentwurf stehen. Mehr lesen

Aktuelles

Nachhaltiges Handeln: Nachhaltigkeitsrat ruft erstmals zur Abstimmung um Publikumspreis auf

Berlin, 20.04.2015 - Der Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) vergibt in diesem Jahr erstmals einen Publikumspreis an eines seiner „Werkstatt N“-Projekte.
Seit 2011 prämiert der Nachhaltigkeitsrat besonders zukunftsweisende Projekte und Impulse mit dem Siegel „Werkstatt N“. Damit will der Rat Ideen und Initiativen unterstützen, die Wege in eine nachhaltige Gesellschaft aufzeigen. Aus den diesjährigen, bereits im Januar ausgezeichneten „Werkstatt N“-Projekten können jetzt vom 20. April bis zum 10. Mai 2015 alle Interessierten per Internetplattform ihren Favoriten auswählen. Mehr lesen

Aktuelles

Jetzt mitmachen:
Deutsche Aktionstage für mehr Nachhaltigkeit

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit vom 30. Mai-5. Juni 2015 - Öffnet die Website www.aktionstage-nachhaltigkeit.de in einem neuen Fenster

Berlin, 16.03.2015 - Der Rat für Nachhaltige Entwicklung der Bundesregierung ruft auf, bei den „Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit“ zwischen 30. Mai und 5. Juni mitzumachen und Aktionen auf seiner Internetseite einzutragen. Die breite Beteiligung verschiedenster gesellschaftlicher Gruppen soll ein gemeinsames Zeichen setzen für mehr nachhaltige Entwicklung. Ab heute können Teilnehmer ihre Beiträge auf www.aktionstage-nachhaltigkeit.de eintragen. So werden die Aktivitäten bundesweit sichtbar und die Vielzahl kreativer, tatkräftiger Initiativen regen andere zum Mitmachen und Aktivwerden an. Mehr lesen

Mitmachen bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit

Aktuelles

Challenger Report zum Ressourcenmanagement

Challenger Report zum Ressourcenmanagement - Bild: Titelseite des Challenger Reports, © Rat für Nachhaltige Entwicklung - Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster

Um Abfälle zu einer Quelle neuer Ressourcen zu machen, muss die Kreislaufwirtschaft durchstarten. Vor welchen Herausforderungen dabei die Abfallwirtschaft steht und wie sich diese zu einem Management von Ressourcen wandeln kann, hat der Rat für Nachhaltige Entwicklung in einer Studie untersuchen lassen. Der Challenger Report „Ressourcenmanagement und Siedlungsabfallwirtschaft“ zeigt Sachstand und Perspektiven auf, diskutiert Herausforderungen auf europäischer Ebene und skizziert Schritte zur nachhaltigen Ausgestaltung der Abfallwirtschaft.Mehr lesen

Download des Challenger Reports "Ressourcenmanagement und Siedlungsabfallwirtschaft" (PDF, 682 KB)
Download der Kurzfassung des Reports (PDF, 74 KB)

Aktuelles

Dialog gestartet: 100 junge kommunale Akteure diskutieren

Dialog gestartet: 100 junge kommunale Akteure diskutieren - Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Konferenz „Nachhaltigkeit vor Ort – Konferenz der 100 jüngsten KommunalpolitikerInnen“ im Juni 2008 - Fotograf: Frank Peters, © Rat für Nachhalti

Berlin, 20.02.2015 - Nachhaltigkeit kann politisch nicht allein auf Bundesebene erreicht werden, sondern muss auf kommunaler Ebene Wirkung zeigen. Sie, als kommunale Akteure, spielen bei der Umsetzung von Nachhaltigkeitszielen eine entscheidende Rolle. Sie sind näher am Bürger, haben mehr direkten Gestaltungsspielraum und sind flexibler in der Umsetzung von Maßnahmen. Im „Dialogprojekt: Kommunale Nachhaltigkeit“ können Sie Impulse geben und von den Erfahrungen anderer kommunaler Akteure aus ganz Deutschland profitieren. Im Prozess werden aus Ihren Geschichten zur Nachhaltigkeit über weitere Themendiskussion konkrete Handlungsimplikationen für eine bessere Wirkung zwischen nationalen und kommunalen Nachhaltigkeitsbestrebungen herausgearbeitet. Mehr lesen

Aktuelles

Mehr Nachhaltigkeitspolitik!

Download und Bestellung der Stellungnahme „Mehr Nachhaltigkeitspolitik!“ - Foto: Ausschnitt des Titelbilds der Stellungnahme, © Hans-Günther Oed - Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster

Berlin, 28.10.2014 - Mit seiner aktuellen Stellungnahme zum diesjährigen Bericht über Nachhaltigkeitsindikatoren fordert der Rat für Nachhaltige Entwicklung eine ambitionierte Fortführung der Nachhaltigkeitsstrategie und eine ausführliche Diskussion über Ziele und Indikatoren. Denn: Nachhaltigkeit verlangt deutlich mehr politische Entschlossenheit.

Download und Bestellung der Stellungnahme „Mehr Nachhaltigkeitspolitik!“
Pressemitteilung, 29.10.2014: Bundesregierung braucht politischen Willen für mehr Nachhaltigkeitspolitik

Aktuelles

Vom Piloten zum Standard: Konferenz zu Nachhaltigkeit und Hochschulen am 13. und 14. Oktober 2014 in Berlin

Vom Piloten zum Standard: Konferenz zu Nachhaltigkeit und Hochschulen am 13. und 14. Oktober 2014 in Berlin - Foto: Teilnehmerinnen und Teilnehmer der RNE-Jahreskonferenz 2014 in Berlin, Fotografen: David Ausserhofer, Steffen Weigelt, © Rat für Nachhalt

Berlin, 06.10.2014 - In welche Richtung entwickelt sich die deutsche Hochschullandschaft? Welche Strukturen und Ansätze sind nötig, um Nachhaltigkeit an Hochschulen strategisch zu implementieren? Lassen sich gesellschaftliche Ansprüche in Bezug auf nachhaltige Hochschulen identifizieren? Wer sind die Schlüsselakteure und was bietet die europäische und internationale Hochschullandschaft an innovativen Umsetzungskonzepten und -ideen? Diese Fragen will der Rat für Nachhaltige Entwicklung zusammen mit Hochschulakteuren und der Politik auf seiner Konferenz diskutieren, neue Perspektiven beleuchten und mögliche Handlungsinstrumente zur Umsetzung vorstellen und weiterentwickeln. Mehr lesen

Suchen

Jahreskonferenz 2015

Jetzt anmelden zur 15. Jahreskonferenz des Nachhaltigkeitsrates am 3. Juni 2015 in Berlin - Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster

Aktionstage Nachhaltigkeit

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit vom 30. Mai-5. Juni 2015 - Öffnet die Website www.aktionstage-nachhaltigkeit.de in einem neuen Fenster

Qualitätslabel für Projekte

Qualitätslabel für Projekte: Werkstatt N - Öffnet die Website werkstatt-n.de in einem neuen Fenster

Deutscher Nachhaltigkeitskodex

Deutscher Nachhaltigkeitskodex - Öffnet die Website www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de in einem neuen Fenster

Ratgeber nachhaltiger Konsum

Nachhaltigkeit

Linksklick: Film im Player auf einer Unterseite starten

"Jeder entscheidet"
Film im Player starten (04:55)